· 

11. Nationales Einzelzeitfahren im Thuner Westamt

Gestern startete ich am nationalen Einzelzeitfahren in Thun. Im Trainingslager in Mallorca habe ich einen ersten Test absolviert, jedoch auf flacher Strecke. 

Schnell habe ich da bemerkt, dass mir das Zeitfahren als Bahnfahrer recht gut liegt und dass ich es sehr gerne mache.

Deshalb habe ich mir insgeheim schon ein gutes Resultat  erhofft.

Dass es allerdings dann gleich einen 4. Platz wurde, hat selbst mich überrascht.

Mein Ziel, am Ende des Zeitfahrens sagen zu können "ich habe alles gegeben", konnte ich jedenfalls erreichen.

Am Dienstag fahre ich das BOE-Strassenrennen in Riedbach (BE), welches unser Verein, der CI Ostermundigen organisiert.

Auch weil es vor einem Jahr mein allererstes Rennen war, freue ich mich ganz besonders darauf!

Kommst Du auch? - Dein Support an einem solchen Anlass motiviert zusätzlich -!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0