· 

Pfingstrennen - Ehrendingen (CH)

 

Heute konnte ich in fünf von sieben Runden in der 6er Spitzengruppe mithalten, bevor es mich "ausgeschraubt" hatte.

Leider habe ich etwas zu sehr forciert. Anschliessend war ich auf mich alleine gestellt und konnte den Vorsprung von einer Minute vor dem Feld nicht mehr ins Ziel retten und wurde eingeholt. Aber unter dem Strich war es doch wieder einen Schritt nach vorne, da ich doch mit den Besten in meinem Alter (U17) mithalten konnte. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0